Deprecated: Function session_register() is deprecated in /usr/www/users/waldvf/w4a/include/start.php4 on line 6

Deprecated: Function session_register() is deprecated in /usr/www/users/waldvf/w4a/include/start.php4 on line 7

Deprecated: Function session_register() is deprecated in /usr/www/users/waldvf/w4a/include/start.php4 on line 8

Deprecated: Function session_register() is deprecated in /usr/www/users/waldvf/w4a/include/start.php4 on line 9

Deprecated: Function session_register() is deprecated in /usr/www/users/waldvf/w4a/include/start.php4 on line 10

Deprecated: Function session_register() is deprecated in /usr/www/users/waldvf/w4a/include/start.php4 on line 11
Waldviertler-Express - Gemeinde Bärnkopf
 



Werbung
 

 
Für den Inhalt dieser Seite verantwortlich: Herr Bauernfried
 
Bundesland: Niederösterreich
Politischer Bezirk: Zwettl (ZT)
Fläche: 47.62 km²
Seehöhe: 968 m.ü.A.
Einwohner: 381
Gemeindekennzahl: 32503
Verwaltung: 3665 Bärnkopf
Bärnkopf 103
Telefon: +43 (0)2874 8212
WWW: http://www.baernkopf.at
E-Mail: gemeinde.baernkopf@wavenet.at
Fotogalerie: Fotogalerie Bärnkopf
Anfahrtsplan:

Geografie
Nach Oben
Mitten im Weinsbergerwald
Die Gemeinde Bärnkopf liegt im südwestlichen Teil des Waldviertels nahe der oberösterreichischen Landesgrenze und grenzt an die Bezirke Melk (NÖ) sowie Perg (OÖ). Prägnant ist die Lage mitten im riesigen Weinsbergerwald. So ist es auch zu erklären, dass über 90% des Gemeindegebietes bewaldet sind.

Geschichte
Nach Oben
Vom Holzfällerdorf zur Tourismusgemeinde
Die Ortschaft Bärnkopf wurde um 1760 gegründet, als der damalige Grundbesitzer Freiherr von Fürnberg Forstarbeiter für die Bewirtschaftung des Weinsbergerwaldes benötigte. Er schenkte seinen Arbeitern, die aus allen Teilen Österreichs kamen, Grund und Boden, damit sie sich hier ansässig machen konnten. In späterer Folge (um 1792) kauften die Habsburger unter Kaiser Franz I. die Fürnberg'schen Besitzungen und sind bis heute Eigentümer des Weinsbergerwaldes. Seit 1905 ist Bärnkopf eine eigene Pfarre und seit 1923 eigenständige Gemeinde (vorher zur Gemeinde Gutenbrunn zugehörig). Bärnkopf ist damit die kleinste, jüngste und höchstgelegene (1000 Meter) Gemeinde des Bezirkes Zwettl.
Der Name "Bärnkopf" leitet sich übrigens von "Bergengupf" ab.

Mehr als 200 Jahre lebte die Bevölkerung ausschließlich von der Forstwirtschaft.
Die Etablierung als Tourismusgemeinde hat sich um 1970 vollzogen. Der beginnende Langlaufboom wurde zum Anlass genommen, ein Loipennetz aufzubauen und durch viel Eigeninitiative von privater Seite entsprechende Quartiere auszubauen.

Heute ist der Tourismus in der Gemeinde neben der Forstwirtschaft zu einem zweiten wirtschaftlichen Standbein geworden, wofür auch jährlich rund 10.000 Nächtigungen und viele Tagesgäste sowohl im Sommer als auch im Winter, sprechen. Bärnkopf ist seit dem Jahre 2007 auch offiziell anerkannter "Luftkurort".

Politik
Nach Oben
Der Gemeinderat der Gemeinde Bärnkopf
Bürgermeister:
Ernst Hauschild (SPÖ)

Vize-Bürgermeister:
Johann Hochstöger (SPÖ)

Geschäftsführende Gemeinderäte:
Karl Franz Haider (SPÖ)
Josef Schiefer (SPÖ)
Konrad Renner (ÖVP)

Gemeinderäte:
Karl Grudl (SPÖ)
Erich Bauernfried (SPÖ)
Christian Ley (SPÖ)
Arnold Bauernfried (SPÖ)
Manfred Hinterkörner (SPÖ)
Monika Hofer (SPÖ)
Otto Hofer (ÖVP)
Leopold Schöller (ÖVP)

Amtsleiter:
Arnold Bauernfried


Sport & Freizeit
Nach Oben
Ein Dorado für den Urlaubsgast
Der Luftkurort Bärnkopf ist ein Dorado für viele Sportarten. Sommer wie Winter finden Gäste und BewohnerInnen der Region hier ein breites Angebot und machen einen Aufenthalt in Bärnkopf zu einem sportlichen Aktivurlaub in unberührter Natur.

Mountainbike und Radfahren:
Bärnkopf ist wie geschaffen für einen abwechslungsreichen Radurlaub, denn die verkehrsarmen Straßen und die ausgedehnten MTB-Strecken eigenen sich erstklassig für anspruchsvolle Radtouren. MTB-Verleih im Ort.

Wandern und Nordic Walken:
Wählen Sie zwischen verschieden langen Wanderstrecken in einer Umgebung, geprägt von Steinen, Wäldern und Teichen.

Langlauf:
Insgesamt 65 km beschilderte und präparierte Loipen im und rund um den Ort: 6 leicht bis mittelschwere Loipen von 3,5 bis 21 km Länge. Unser Aushängeschild ist die beleuchtete Ortsloipe.

Freizeitspaß Schlesingerteich:
Die idyllische Lage des Schlesingerteiches und die hervorragende Wasserqualität machen diesen Teich für ambitionierte Fischer attraktiv. In den Sommermonaten lockt er zahlreiche Bädegäste an. Ein Imbissstand, ein Beachvolleyballplatz sowie ein Fitnessparcours rund um den Teich runden dieses Angebot ab.

Holzhackermuseum:
Im Holzhackermuseum wird auf Schautafeln die Entwicklung von der Erschließung des Weinsbergerwaldes bis zur heutigen Forstwirtschaft dargestellt.

Brotbacken nach alter Tradtion:
Das freistehende Brotbackhäuschen befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Holzhackermuseum und dem Themenweg "Holz-Natur". Dort findet auch jährlich von Frühjahr bis Herbst einmal im Monat ein Schaubacken statt.

Themenweg "Holz-Natur":
Während im Backhaus das Brot ausbäckt, bietet sich der ca. 800 m lange Themenweg "Holz-Natur" an, mit der Familie (kinderwagentauglich) oder alleine die würzige Waldluft zu atmen und die Schautafeln und Holzfiguren, die den Weg begleiten, zu bestaunen.

Weitere Freizeitmöglichkeiten:
Neben den bereits erwähnten Einrichtungen stehen dem Gast auch Asphaltstockbahnen, Tennisplätze und Sportplatz zur Verfügung.

Information und Prospektmaterial:
Tourismusverein Bärnkopf
3665 Bärnkopf Nr. 114
Tel. und Fax: 02874/8401
email: tourismusverein-BK@wavenet.at

Bilder zu den Angeboten und Bärnkopf selbst siehe Fotogalerie.

Sonstiges
Nach Oben
Vereine
Linedance-Gruppe Bärnkopf (siehe Foto)
Ilse Bauernfried - Bärnkopf 13

Wanderverein Bärnkopf
Obmann: Josef Schiefer - Bärnkopf 32

Stockschützenverein Bärnkopf:
Obm.: Erich Bauernfried - Bärnkopf 136

Musikverein Bärnkopf:
Obm.: Erich Bauernfried - Bärnkopf 136

Tennisverein Bärnkopf
Obmann: Franz Redl jun. - Bärnkopf 40

Sportverein Bärnkopf:
Obmann: Johann Haider - Bärnkopf 150

Frauenturnverein Bärnkopf:
Obfrau: Inge Schibany - Bärnkopf 123

Dorfgemeinschaft Saggraben:
Obm.: Ewald Gaiswinkler, Saggraben 156

Weinsbergchor:
Obfrau: Maria Ley, Bärnkopf 49

Elternverein der Volksschule Bärnkopf:
Obm.: Ludwig Wagner, Bärnkopf 106

Tourismusverein Bärnkopf:
Obfr: Tanja Wesely, Bärnkopf 160

Nordischer Skiclub, NSC-Bärnkopf
Obm.: Johann Hochstöger, Bärnkopf 116





Fotogalerien
Nach Oben